Jetzt starten, erst ab Januar zahlen

Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung mit Einwilligungen

§ 1 Gegenstand

1.1. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel der Aspria Hamburg City GmbH & Co. KG und der Aspria Alstertal GmbH (nachfolgend bezeichnet als “Veranstalter”) erklären sich die Teilnehmer mit den folgenden Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung mit Einwilligungen (nachfolgend bezeichnet als „Teilnahmebedingungen“) einverstanden.

1.2. Veranstalter des Gewinnspiels und die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist die Aspria Hamburg City GmbH & Co. KG und die Aspria Alstertal GmbH, Karlsruher Straße 20, 10711 Berlin http://www.aspria.com/de/impressum. Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von diesen gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern die Aspria Hamburg City GmbH & Co. KG und Aspria Alstertal GmbH.

1.3. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel werden die Teilnahmebedingungen von den Teilnehmern akzeptiert.

1.4. Unter dem im Folgenden verwendeten Begriff "Inhalte" sind alle von den Teilnehmern im Rahmen des Gewinnspiels eingereichten und mitgeteilten Inhalte sowie Informationen zu verstehen.

1.5. Einwilligungen sind innerhalb der Teilnahmebedingungen optisch durch Fettschrift besonders hervorgehoben.

1.6. Die verwendeten personenbezogenen Begriffe, wie z.B. "Teilnehmer" sind geschlechtsunspezifisch und gelten z.B. gleichermaßen für weibliche Teilnehmerinnen und männliche Teilnehmer.

§ 2 Teilnahmeregeln des Gewinnspiels

2.1. Teilnahmeberechtigt sind Personen, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben und mindestens 21 Jahre alt sind. Voraussetzung für die Teilnahme sind ein gültiger Führerschein und mindestens 2 Jahre Fahrpraxis.

2.2. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters sowie Mitarbeiter von Kooperationspartnern, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren.

2.3. Die Teilnahme am Gewinnspiels erfolgt mittels Liken und Kommentieren auf Facebook.

2.4. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenfrei und unabhängig von jeglichen Vertragsabschlüssen in Bezug auf den Veranstalter.

§ 3 Ablauf des Gewinnspiels

3.1. Das Gewinnspiel beginnt am 20. September 2018 und endet am 21. September 2018.

3.2. Die Teilnehmer liken und kommentieren den Beitrag über das Gewinnspiel und nehmen so automatisch an der Verlosung teil.

3.3. Am Ende der Laufzeit werden die Gewinner aus allen Teilnehmern von der Aspria Jury ermittelt. Die Gewinner werden auf dem jeweiligen Kanal mittels eines Kommentars bzw. einer Direktnachricht auf Facebook über ihren Gewinn informiert.

3.4. Eine Auszahlung des Gewinns in bar, in Sachwerten oder dessen Tausch ist nicht möglich. Ein Teilnehmer kann auf den Gewinn verzichten. Die Übergabe der Gewinne wird individuell mit den Teilnehmern abgestimmt und erfolgt entweder per Post oder direkte Übergabe.

3.5. Bestätigt ein Teilnehmer die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer Frist von 5 Tagen, verfällt der Gewinn. Sollte die angegebenen Kontaktdaten (z.B. durch Angabe einer unrichtigen E-Mail-Adresse) fehlerhaft oder ungültig sein, ist der Veranstalter nicht verpflichtet richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.

§ 4 Der Gewinn

4.1. Verlost werden 1 x 2 VIP-Tickets für das Heimspiel gegen den Dessau-Roßlauer HV am Montag, den 24. September.

§ 5 Verhaltenspflichten, Freistellung und Verantwortlichkeit

5.1. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet die von den Teilnehmern bereit gestellten Inhalte und Informationen auf potentielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Der Veranstalter ist jedoch berechtigt diese abzulehnen, wenn die Inhalte nach seiner sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

5.2. Die Teilnehmer dürfen andere Personen im Rahmen des Gewinnspiels nicht belästigen. Zum Beispiel dürfen etwaige Mitteilungs-, Weiterleitungs- oder Teilen-Funktionen nicht für den Versand von Mitteilungen genutzt werden, wenn damit zu rechnen ist, dass deren Erhalt seitens der Empfänger unerwünscht ist.

5.3. Soweit der Veranstalter wegen unzulässiger Inhalte oder sonstigen Gesetzesverstößen in Anspruch genommen wird, die von dem Teilnehmer zu vertreten sind, stellt der Teilnehmer den Veranstalter auf erstes Anfordern frei und unterstützt den Veranstalter bei der Abwehr der Ansprüche. Die Freistellung umfasst die erforderlichen Rechtsverfolgungskosten.

§ 6 Einräumung von Nutzungsrechten

6.1. Die Teilnehmer räumen dem Veranstalter unentgeltlich, örtlich und inhaltlich unbeschränkt das einfache, übertragbare Recht ein, die von ihnen im Rahmen des Gewinnspiels verfassten und eingereichten Inhalte, insbesondere Fotos und Kommentare zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich zugänglich zu machen, unter Wahrung der Urheberpersönlichkeitsrechte zu bearbeiten (insbesondere elektronische Bildbearbeitung in Online-Auftritten, z.B. die Unkenntlichmachung von dritten Personen in Fotografien) sowie diese Rechte auf Dritte, wie technische Dienstleister, weiter zu übertragen.

6.2. Gewinner dürfen mit deren Vornamen und auf den ersten Buchstaben abgekürztem Nachnamen genannt werden, wobei der Veranstalter auf die Nennung der Namen der Gewinner verzichten kann.

6.3. Die Einräumung der vorstehend genannten Rechte dient alleine dem Betrieb und Zurverfügungstellung des Gewinnspiels und hiermit zusammenhängender Berichterstattung zu redaktionellen und werblichen Zwecken online und offline, z.B. analog auf Screens, Flyern oder Postern oder auf digitalen Plattformen (z.B. Social Media Plattformen) des Veranstalters und mit ihm wirtschaftlich verbundener Unternehmen, insbesondere

https://www.instagram.com/aspria_de,
https://twitter.com/Aspria_DE,
https://www.facebook.com/aspriahannover,
https://www.facebook.com/aspriahamburg,
https://www.facebook.com/Aspria.Uhlenhorst,
https://www.facebook.com/aspriaberlin,
myaspria.com

6.4. Die Einräumung der vorstehenden Rechte im § 6 dieser Teilnahmebedingungen gilt für Kommentare, die von den Gewinnern im Rahmen der Abwicklung des Gewinnspiels, d.h. der Preisüberreichung erstellt werden.

§ 7 Datenschutz

7.1. Der Veranstalter erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten der Teilnehmer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen und nur zur Bereitstellung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels. Das bedeutet die Daten der Teilnehmer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer Einwilligung verwendet und anschließend wieder gelöscht.

7.2. In keinem Fall wird der Veranstalter personenbezogenen Daten der Teilnehmer zu Werbe- oder Marketingzwecken oder unbefugt zu anderen Zwecken Dritten übermitteln. Die Daten der Teilnehmer werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder ein Teilnehmer in die Übermittlung eingewilligt hat.

7.3. Der Veranstalter trifft organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und damit die durch den Veranstalter verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

7.4. Die Teilnehmer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von dem Veranstalter über sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben die Teilnehmer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

§ 8 Gewährleistungsausschluss

8.1. Der Veranstalter weist darauf hin, dass die Verfügbarkeit und Funktion des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel kann aufgrund von äußeren Umständen und Zwängen beendet oder entfernt werden, ohne dass hieraus Ansprüche der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter entstehen.

8.2. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Ankündigung zu verschieben oder zu beenden. Dies gilt insbesondere für die Fälle, in denen aus technischen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels erschwert oder unmöglich wird.

8.3. Der Veranstalter behält sich ebenfalls vor, bei Störungen jeglicher Form das Gewinnspiel abzuändern oder – bis die Störung aufgehoben werden kann – auszusetzen und bei Behebung der Störung wieder unter diesen Teilnahmebedingungen fortzuführen. Der Veranstalter übernimmt keine Gewähr für entgangene Gewinnchancen durch technisch bedinge Verbindungsstörungen oder ähnlich gelagerte technische Probleme.

8.4. Der Veranstalter darf sich auf die Einschränkungen der Gewährleistung im § 8 der Teilnahmebedingungen nur unter dem Vorbehalt einer sachgerechten, die berechtigten Interessen der Teilnehmer sowie die Verhältnismäßigkeit beachtenden Entscheidung, berufen.

8.5. Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Ziehung der Gewinner und die Beurteilung der Inhalte der eingereichten Gewinnspielbeiträge ausgeschlossen.

§ 9 Haftungseinschränkung

Für eine Haftung des Veranstalters auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und Haftungsbegrenzungen:

9.1. Der Veranstalter haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Ferner haftet der Veranstalter für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragspartner regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet der Veranstalter jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Veranstalter haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

9.2. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme von Beschaffenheitsgarantien für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Soweit die Haftung des Veranstalters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von seinen Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

§ 10 Hinweise und Bedingungen von Facebook

10.1. Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und Facebook durch die allgemeinen Richtlinien und die Richtlinien für Promotions bestimmt. Teilnahmebedingungen: https://www.facebook.com/page_guidelines.php und Datenschutzregeln: https://www.facebook.com/about/privacy/.

10.2. Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an und Nutzung des Gewinnspiels entstehen.

10.3. Die Teilnehmer erkennen an, dass das Gewinnspiel in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird bzw. in keiner Verbindung zu Facebook steht.

10.4. Alle Informationen und Daten, die im Rahmen des Gewinnspiels durch die Nutzer mitgeteilt oder von diesen erhoben werden, werden nur dem Veranstalter und nicht Facebook bereitgestellt.

10.5. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Gewinnspiels sind an den Veranstalter und nicht an Facebook zu richten.

Sie haben Fragen zu den Teilnahmebedingungen oder zum Gewinnspiel? Dann kontaktieren Sie uns bei Facebook oder schreiben uns eine E-Mail an gewinnspiel@aspria.de.