Sicherheitsmaßnahmen in unseren Clubs

Wie Sie Ihr Immunsystem stärken können

Ernährung, Schlaf, körperliche Aktivität und Stress sind Faktoren, die die Widerstandsfähigkeit unseres Immunsystems beeinflussen. Wenn Sie täglich proaktiv auf Ihre Gesundheit achten, stärken Sie auch Ihre Immunität – und umgekehrt.

Gesundheit und Immunitat

Immunität ist die Fähigkeit unseres Körpers, sich gegen äußere Angriffe, wie Viren, Bakterien, Pilze und Parasiten, Fremdkörper wie einen Splitter oder ein transplantiertes Organ und innere Angriffe, wie z. B. Krebs, zu verteidigen.

Unser Körper verfügt über ein hervorragendes Kommunikationsnetzwerk, um seine Integrität zu schützen: Bestimmte Zellen, wie die weißen Blutkörperchen sowie Moleküle, wie Antikörper und Organe (z. B. die Milz) koordinieren sich, um auf verschiedene Bedrohungen zu reagieren.

Körperliche Aktivität

Neben den bekannten Vorteilen wie dem Gewichtsmanagement, die Verlangsamung des Alterungsprozesses, den Stressabbau und der Verbesserung der Herz-Kreislauf-Funktionen und der Schlafqualität spielt die Ausübung von körperlichen Aktivitäten und Sport eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der allgemeinen Gesundheit.

Ein Training von mittlerer Intensität stimuliert das Immunsystem. Durch die Verbesserung der Blutzirkulation ermöglicht diese Aktivität einen effizienten Transport von Zellen und Molekülen des Immunsystems im ganzen Körper – eine immun-protektive Wirkung, die sogar einige Tage nach dem Training anhalten kann.

Die Ausübung anstrengender Aktivitäten scheint jedoch das Immunsystem vorübergehend zu beeinträchtigen. So kann z. B. das Training für einen Marathon die Ausschüttung von Stresshormonen (Cortisol, Endorphine, etc.) im Körper aktivieren und der wiederholte Stress macht das Abwehrsystem anfälliger. Sicherlich sollten Sie diese Art von Aktivität nicht aufgeben, aber Sie sollten vorsichtig sein: Wenn Sie müde sind, drosseln Sie die Häufigkeit und Intensität Ihres Trainings.

Die Aspria Experten sind sich einig, dass körperliche Aktivität Ihr Immunsystem stärken kann. Um negative Auswirkungen jedoch zu vermeiden, lautet die goldene Regel: Mäßigung. Es ist die konkrete Empfehlung, sich auf sechzig Minuten moderater körperlicher Aktivität pro Tag zu beschränken.

Ein ausgewogener Lebensstil

Eine abwechslungsreiche Ernährung, eine gute Schlafqualität, regelmäßige, mäßige körperliche Aktivität und konsequente Stressbewältigung erfordern eine gewisse Disziplin, sie sollten aber nicht unbedingt zu einer lästigen Pflicht werden. Um diese zu Ihren täglichen Gewohnheiten zu machen, sollten Sie sie angenehm gestalten.

Die aktuelle globale Gesundheitskrise stört unsere täglichen Aktivitäten, bekräftigt jedoch Brian Morris, CEO und Mit-Gründer der Aspria Gruppe, in seiner strategischen Ausrichtung des Unternehmens: Das Angebot seiner Premium-Clubs beschränkt sich nicht auf Fitness, sondern besteht aus vielseitigen Aktivitäten rund um die Gesundheit und das Wohlbefinden aller Altersgruppen. "Dank der regelmäßigen und sorgfältigen Betreuung durch unsere Trainer und unserem einzigartigen Aspria Pro Service ermutigen wir unsere Mitglieder jeden Tag, sich um sich selbst zu kümmern und, insbesondere, ihre Immunität zu stärken. In diesen unsicheren Zeiten und angesichts einer Krise wie der des Covid-19 sind wir uns mehr denn je bewusst, dass Gesundheit von wesentlicher Bedeutung ist und eine gute Kondition ein außerordentliches Gut im Kampf gegen Viren, Krankheiten, körperliche Sorgen und das Alter darstellt. Diese Krise hat gezeigt, dass es wichtig ist, auf sich selbst aufzupassen – und genau das ist es, wozu Aspria jeden Tag ermutigt. "

Neben ihren zahlreichen Einrichtungen und Services haben die Aspria Clubs zudem eine tadellose Sauberkeit dank intensivierter Hygieneprotokolle aufzuweisen und stellen mit der Vorab-Reservierung von Club-Aktivitäten über eine App sicher, dass in jedem Bereich jederzeit eine angemessene Besucherzahl gewährleistet ist.

Die Mitglieder sind aufgefordert, sich strikt an die ergänzend eingeführten Sicherheits- und Hygienevorschriften zu halten – und sie wissen diese zu schätzen: Beate, 70, ist seit 2013 Mitglied im Aspria Hannover Maschsee und sagt: "Die Rückkehr nach der Wieder-Eröffnung bestätigt meine Entscheidung, auch in Zukunft Mitglied zu bleiben. Durch die Online-Registrierung und den umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen fühle ich mich sicher und gut aufgehoben. Aspria ist nach wie vor wie mein zweites Zuhause: Hier bekomme ich eine sorgfältige, umfangreiche Trainingsunterstützung und genieße den sozialen Kontakt zu den anderen Mitgliedern.“ Mehr über Beate lesen Sie auf www.aspria.com

Wenn auch Sie effektiv für Ihre Gesundheit sorgen und Ihr Immunsystem stärken möchten, freuen sich die Aspria Clubs, Ihnen all Ihre Möglichkeiten aufzuzeigen. Profitieren Sie dabei von der flexiblen Mitgliedschaft!*

*Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Jetzt anfragen

Quellen:

https://www.immunooncology.be/fr/IOpedia/immunooncologie/comment_fonctionne_le_systeme_immunitaire

Pizzorno JE Jr, Murray Michael T (Ed). Textbook of Natural Medicine, Churchill Livingstone, États-Unis, 2006, p. 645-654.

The Natural Pharmacist (Ed). Natural Products Encyclopedia, Conditions - Immune Support, ConsumerLab.com. [Consulté le 9 décembre 2010]. www.consumerlab.com

Starnbach MN (Ed). The truth about your immune system; what you need to know, President and Fellows of Harvard College, États-Unis, 2004.

https://www.brunet.ca/sante/conseils-sante/bienfaits-du-sport-sur-le-systeme-immunitaire/